Ralf Trebing - Drums

Ralf startete seine musikalische Karriere mit 7 Jahren zunächst mit Trompete und wechselte mit 14 Jahren zum Schlagzeug. Er spielte in einigen regionalen Bands bevor es mit dem Erfolgsmusical „Hair“ 1992 über einen Zeitraum von zwei Jahren auf Europatournee ging. Danach folgten weitere Musicalengagements wie „Linie 1“ oder „Dreigroschenoper“. Von 2008 bis 2016 hatte er ein Engagement am Saarländischen Staatstheater bei der Produktion „Direktmusik“.
Mit folgenden Musikern und Bands war oder ist er musikalisch unterwegs:

Bill Ramsey (Golden Swing Big Band)
Silvia Droste (Golden Swing Big Band)
Ron Wiliams (Golden Swing Big Band)
Nils Landgren (Gastmusiker bei der Jazzcombo „Jazzattakk“)
Slowhand (Eric Clapton Tribute)
The Final Cut (Pink Floyd Tribute)
A Couple of Souls
Groove Bandits

Seit 2015 leitet er die Luxembourg Music School, wo er mit Freude jungen und älteren Menschen das Schlagzeugspiel lehrt.